Fasching basteln

Originelle Schleifen ganz einfach basteln
Begeisterte Bastler haben zur Faschingszeit wieder viel Zeit und Anregungen um sich kreativ auszutoben. Doch auch diejenigen die keine kreative Ader haben können kinderleicht viele tolle und sinnvolle Sachen für den Fasching basteln. Hier eine Fasching Bastelanleitung für bunte Schleifen die einfach nur der Dekoration oder als Fliege dienen. Benötigt werden bunte Strohhalme aus Kunststoff mit Teil zum Knicken, ein Lineal, eine Schere und gegebenenfalls Sicherheitsnadeln. Mit basteln können auch die kleinsten, denn die Durchführung ist nicht sonderlich anspruchsvoll. Das Lineal waagrecht vor sich hinlegen und den Strohhalm darüber. Nun den Strohhalm so zuschneiden dass sich der Knickteil genau in der Mitte befindet und die Enden gleich lang sind. Es sind bei den meisten Halmen etwa fünf Zentimeter. Nun mit der Schere von jeder Seite bis zum Knickteil des Strohhalmes einen Schnitt machen und mit den Fingern in den eingeschnittenen Halm fahren und diesen umknicken. Nun befindet sich auf einer Seite bereits eine Schleifen Form. Um dies zu fixieren das Ende das Plastikhalmes in den Knickteil hineinschieben. Auf der anderen Seite noch einmal die gleiche Prozedur. Soll die Schleife als Brosche oder Fliege getragen werden, in der Mitte die Sicherheitsnadel anbringen und somit ist das gute Stück Einsatz fertig. Dient die Schleife der Dekoration kann diese mit Tesafilm oder bunten Schnüren befestigt werden. Auch hieraus lässt sich prima eine Girlande basteln. Oder an einem ganzen Strohhalm als besonderen Eyecatcher anbringen. Natürlich kann man dadurch auch den Zimmerpflanzen den ultimativen Karnevals Look verpassen. Falls vor der Fete noch gespeist wird lassen sich die Schleifen auch an Tischkarten sehr gut anbringen und verleihen selbst diesen das Karnevals Flair. Nun steht der Faschingsparty, zumindest was die passende Dekoration angeht, garantiert nichts mehr im Wege.