Basteln mit Holzschachteln

Tolle Bastelideen aus Holzschachteln.

Aus den schlichten Holzschachteln, die es im Bastelbedarf für wenig Geld zu kaufen gibt, lässt sich mit wenig Mühe und viel Fantasie etwas ganz Besonderes basteln.

Schachtel und Deckel lassen sich nach Belieben verzieren, bis ein individuelles Einzelstück entstanden ist.

Dazu kann man sich in der Natur umsehen, Andenken verwenden oder auch schöne Perlen kaufen. So kann man eine sehr persönliche und schöne Holzschachtel basteln, die auch als Geschenk viel Freude macht.

Ob als Kleinigkeit, zum Beispiel zum Muttertag, oder sogar als Verpackung für ein weiteres Geschenk – Basteln mit Holzschachteln macht Spaß und das Ergebnis ist etwas ganz besonderes.

Materialien:

  • Eine Holzschachtel mit Deckel
  • Servietten mit kleinem Muster, am besten bunt
  • Pinsel oder Schwamm
  • Kleber für Serviettentechnik
  • Scrabble-Steine (zum Beispiel ein altes Spiel vom Flohmarkt, muss ja nicht vollständig sein)
  • Heißklebepistole
  • Holzschachteln Bastelanleitung

Anleitung:

  • Zunächst wird die ganze Schachtel mit Serviettentechnik verziert. Dazu streicht man immer einen kleinen Teil der unbehandelten Schachtel mit Kleber ein und bringt dann vorsichtig nur die oberste bedruckte Lage der Serviette auf.
  • Nie zu große Flächen einstreichen, da der Kleber schnell trocknet. Am besten reißt man die Serviette in kleine Teile und bringt diese leicht überlappend an, das ergibt einen schönen Effekt und man kommt gut in alle Ecken.
  • Ist die ganze Schachtel beklebt, streicht man alles noch einmal mit einer oder zwei Schichten Kleber ein, um die Oberfläche zu versiegeln.

Ist der Kleber getrocknet, klebt man noch die Scrabblesteine mit der Heißklebepistole auf. Ob gerade oder schief ist dabei ganz dem eigenen Geschmack überlassen.

Schreiben kann man, was man will: Einen Namen, ein schönes Zitat, oder “Achtung: Streng geheim!”, alles ist möglich.

Eine weitere witzige Idee ist, den Rand des Schachteldeckels mit Scrabble-Steinen zu bekleben wie ein Mosaik. Das kann willkürlich sein oder auch einen längeren Satz bilden.

Variationen:

Das ist natürlich nur ein Beispiel für die vielen Möglichkeiten, in denen sich Holzschachteln basteln lassen. Der Fantasie sind hier wirklich keine Grenzen gesetzt.

Ob mit Knöpfen, Schleifen oder kleine Steinen, Eintrittskarten, Blätter oder Oblaten, der Schachteldeckel ist eine Leinwand, die gestaltet werden will.

Wer seine Schachtel zu einem wirklich besonderen Einzelstück machen will, der kleidet sie innen mit selbstklebender Samtfolie aus.