Halloween Kostüme basteln

Halloween Kinderkostüme basteln
Ende Oktober ist endlich wieder Halloween, und das bedeutet für viele Kinder eine lustige Kostümparty oder verkleidet durch die Straßen zu ziehen und um Süßigkeiten zu betteln. Dazu gehören natürlich auch die Halloween Kostüme, die jedes Jahr immer kreativer werden. Hier zeigen wir, wie man zwei tolle Halloween Kostüme basteln kann, die für Kinder geeignet und natürlich leicht nachzumachen sind.

Für Mädchen: “Hermine Kostüm”

Jedes Kind kennt den Zauberer Harry Potter und seine Freunde Ron Weasley und Hermine Granger. Welches Mädchen hat noch nicht davon geträumt, mal eine schlaue Zauberin wie Hermine zu sein? Mit diesem Kostüm kann dieser Traum ganz einfach verwirklicht werden. Dazu wird benötigt:

– Weiße Bluse mit Kragen
– Rot-gelbe gestreifte Krawatte
– Grauer Cardigan/Strickjacke
– Schwarze Hose
– Kreppeisen
– länglicher, gerader Stock
– Messer
– durchsichtig-trocknender Kleber
– Glitzerstaub/-puder

Für das Kostüm:
Das Kostüm besteht aus normaler Kleidung und kann durch einen schwarzen Umhang erweitert werden. Generell sollte die Bluse bis oben hin zugeknöpft sein, die Krawatte umgebunden und darüber der Cardigan getragen werden. Dazu passt eine schwarze Hose. Die Haare sollten mit einem Kreppeisen aufgebauscht werden.

Für den Zauberstab:
Der Zauberstab von Hermine besteht aus einem einfachen Stock in “Zauberstab-Größe”. Er sollte trocken sein, bevor man ihn bearbeitet. Nun wird mit einem Messer die Rinde abgeschabt. Zum Schluss kann der Stab in Kleber und dann in Glitzerstaub gerollt werden. Fertig ist das Hermine Kostüm!

Für Jungs: Die Mumie

Die zweite Halloween Kostüme Bastelanleitung ist die Mumie, welche meist aus einfachem Toilettenpapier besteht, das aber nicht gut geeignet ist. Für diese Mumie zeigen wir eine Variante mit Mullbinden, die beim kalten Oktoberwetter gut warm hält. Man benötigt:

– Weiße Schuhe
– Weiße Hose (oder alte Jeans weiß angemalt)
– Weißer Pullover
– Weiße Mütze
– Mullbinden
– Schwarzer Lidschatten

Für das Kostüm: Über der komplett in weiß gehaltenen Kleidung wickelt man großzügig einige Schichten der Mullbinden und verklebt oder verknotet sie. Auch das Gesicht kann eingewickelt werden, sofern Augen, Nase und Mund ausgespart werden. Die Augen können durch großzügig aufgetragenen schwarzen Lidschatten hervorgehoben werden. Diese Variante ermöglicht Wärme und Sicherheit für das Kind.


Fertig gebastelt

Schicke uns die Bilder deiner fertigen Bastelei zum Ausstellen.

Eigene Anleitung

Sende uns deine eigene Bastelanleitung um sie mit der Community zu teilen.

Besuche das Forum

Tausche dich mit Gleichgesinnten aus, finde Hilfe und teile Projekte.