Vatertag basteln

Vatertag basteln
Der an und für sich eigentlich christliche Feiertag Christi Himmelfahrt, nämlich der 40. Tag nach Ostern, stellt im Zuge der männlichen Gleichberechtigung deutschlandweit den „Vatertag“ dar. Vielen mag bekannt sein, dass – zum Teil vermeintliche – Väterscharen an diesem Tag mit Bollerwagen und einem breiten Sortiment an Flüssignahrung durch die Lande ziehen. Doch fernab dieser Tradition legen gerade die „realen“ Väter großen Wert auf eine würdige Begehung ihres Ehrentages und freuen sich – ebenso wie Mütter zu Muttertag – über liebevolle Basteleien ihrer Kinder.

Wir wollen daher zu Vatertag basteln, und zwar einen farblich gestalteten Handabdruck, der in Salzteig verewigt ist. Die Vorgehensweise ist ganz einfach, so dass selbst wenige Monate alte Kinder, natürlich mit Unterstützung von Mama oder den größeren Geschwistern, mit einbezogen werden können!

Wir brauchen:
– 1 Tasse Mehr,
– 1 Tasse Salz,
– 8 – 10 EL Wasser
– 1 Schüssel
– Acrylfarbe (weiß und hellblau)
– 1 Pinsel
– Kordel (zum Beispiel hellblau)
– Bastelkleber

Vatertag Bastelanleitung:
Die Zutaten werden nacheinander in eine Schüssel gegeben und mit den Händen oder den Knethaken eines Mixers vermengt. Es sollte solange geknetet werden, bis die Masse fest ist.

Nun formt man aus dem Großteil des Salzteiges einen kleinen platten Hügel, indem der Handabdruck des Kindes verewigt werden soll. Hierzu wird die Oberfläche des Salzteigs kurz mit etwas Wasser abgerieben. Ebenso befeuchtet man die Hand des Kindes und drückt diese leicht in den Teig.

Mit dem Stiel des Pinsels nun ein kleines Loch, etwa in der Größe, die die Kordel im doppelt gewickelten Zustand hat, ausstechen.

Aus dem restlichen Teig werden nun die Buchstaben PAPA geformt.

Die fertigen Teile werden nun für 40 bis 60 Minuten bei etwa 120°C im vorgeheizten Backofen schonend getrocknet.

Nachdem die Salzteigformen vollständig ausgekühlt sind werden sämtliche Teile mit weißer Acrylfarbe bemalt. Um eine ausreichende Deckung zu erzielen kann es erforderlich sein, diesen Vorgang nach einer gewissen Trockenzeit zu wiederholen.

Wenn die weiße Farbe vollständig getrocknet ist, kann – idealerweise am nächsten Tag – mit der weiteren Bemalung fortgefahren werden. Die Vertiefung des Handabdrucks und die Buchstaben können nun in hellblau angemalt werden. Nachdem auch dieser Anstrich gut getrocknet ist, kann die Kordel durch das Loch gezogen und die Buchstaben aufgeklebt werden.

Viel Spaß beim Nachbasteln mit unserer Vatertag Bastelanleitung!


Fertig gebastelt

Schicke uns die Bilder deiner fertigen Bastelei zum Ausstellen.

Eigene Anleitung

Sende uns deine eigene Bastelanleitung um sie mit der Community zu teilen.

Besuche das Forum

Tausche dich mit Gleichgesinnten aus, finde Hilfe und teile Projekte.